Was ist der Cost Average Effekt ?

 

Wer sein Geld in Aktien, Fonds, Devisen oder Kryptowährungen anlegen möchte, braucht in der Regel viele verschiedene Informationen, um genaue Preise, Risiken und Kosten abwägen zu können.

Mit Hilfe solch fundierter Recherchen ist es dann unter Umständen möglich, gewisse Wahrscheinlichkeiten zu ermitteln. Eine Garantie für gute Einstiegspunkte gibt einem aber selbst die umfangreichste Recherche nicht.

Um etwas risikoärmer zu investieren und nicht Gefahr zu laufen, einen viel zu hohen Preis beim Einkauf zu zahlen, empfiehlt es sich in Etappen zu kaufen.

Tut man dies in regelmäßigen Abständen und kauft nicht alles an einem Tag ein, verteilt man automatisch seine Einkäufe geschickt, so erwischt man bei einem schwankenden Markt (im Kryptomarkt aufgrund sehr starker Schwankungen (Volatilität) ganz besonders effektiv) mal vermeintlich hohe Preise und dann wieder bei anderen Einkäufen deutlich niedrige Preise.

Je länger ich regelmäßig einzahle, es empfiehlt sich übrigens immer die in etwa gleiche Höhe des Einzahlungsbetrags zu wählen, desto „mittiger“ wird mein Einkaufspreis sein. So taste ich mich immer näher an einen Durchschnittswert eines bezahlten Preises.

Diesen simplen aber doch sehr wichtigen Effekt nennen wir den „Cost Average Effekt“ oder auch „Durchschnittskosteneffekt“.

Das Tomaten-Experiment

Dieser Effekt lässt sich natürlich auch noch etwas lebhafter erklären. Wenn wir mal vom Finanzmarkt abkommen und das Beispiel ganz abstrakt an Tomaten veranschaulichen wollen, so kann man am folgenden Beispiel schön sehen, wie es sich auszahlt, in regelmäßigen Abständen immer die gleiche Summe zu investieren. Auch wenn Ihr manchmal etwas zu viel für die Köstlichkeiten zahlt, so habt Ihr zu anderer Jahreszeit deutlich günstiger zugeschlagen und könnt mehr für Euer Geld erhalten.

Für weitere Fragen und Antworten zu dem Thema besucht gern unsere Social Media Auftritte und insbesondere unsere Telegram-Community mit über 1000 Mitgliedern, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Hier gehts zum Crypto-Talk bei Telegram
Beitrag von Alex 26.07.2018

 

 

´