Was ist eigentlich Cardano?

Was ist eigentlich Cardano (ADA)?

 

Die Idee des Cardano-Projekts ähnelt dem Ansatz Ethereum`s sehr stark. Es ist allerdings auch kein Wunder, denn der Founder und Hauptentwickler, Charles Hoskinson, ist ehemaliger Co-Founder und somit Mitbegründer von Ethereum.

Seine Vision… Eine noch bessere, sicherere und vor allem noch vielseitigere Plattform, als es Ethereum bereits ist, zu erschaffen. Neben den Funktionen Smart Contracts und Dapps (dezentralen Apps) aufzusetzen, wird Cardano auch als Zahlungsnetzwerk verwendet.  Aktuell nutzt die Plattform dafür die Kryptowährung ADA. Laut eigenen Angaben soll langfristig gesehen aber etwas „Größeres“ her. Was damit gemeint ist, ließ Hoskinson offen. Oft werdet Ihr im Zusammenhang mit Cardano das Kürzel IOHK finden. Diese Abkürzung bezieht sich auf seine im Jahr 2015 gegründete Blockchain-Firma. Diese Firma ist schlussendlich auch das Gründungsunternehmen von Cardano.

Weitere Infos und wie genau das Ganze nun funktioniert, siehst Du im folgenden Video: